Konferenzort

Der von der GI-Fachgruppe VR/AR initiierte Workshop GI VR/AR 2013 findet an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg im zentralen Hörsaal- und Seminargebäude Z6 statt. Das zentrale Hörsaal- und Seminargebäude Z6 befindet sich am Campus Hubland Süd. Die Veranstaltung findet im Raum 1.012 statt.

Die Stadt Würzburg liegt zu beiden Seiten des Mains im mittleren Maintal und im sogenannten Maindreieck. Die Stadt wird überragt von der Festung Marienberg auf der westlichen Höhe einer Muschelkalkplatte, in die sich der Main eingesenkt hat. Die weltberühmte Würzburger Residenz mit Hofgarten und Residenzplatz wurde 1981 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Im Jahr 2004 konnte Würzburg das 1300-jährige Stadtjubiläum feiern.


Festung  Residenz

Mit der Julius-Maximilians-Universität, die in der Tradition der 1402 gegründeten Hohen Schule zu Würzburg steht und damit die älteste Universität Bayerns ist, zählt die Stadt wie Freiburg, Göttingen, Heidelberg, Marburg und Tübingen zu den klassischen deutschen Universitätsstädten. An der Julius-Maximilians-Universität haben 14 Nobelpreisträger gelehrt und geforscht und unter anderem hat Prof. Röntgen hier die Röntgenstrahlung entdeckt.

Weitere Informationen finden Sie hier.